Geschenkideen Haufen 3D Food Print

Geschenkideen in der 3. Dimensionen – Let´s start backpacking oder auch Technologieschrumpfen

Mit viel Gepäck kommt man beim Backpacken nicht sehr weit. Also die Geschenkideen am besten klein und leicht halten, dann brauchen wir nicht so viel Energie für den Transport. Ich hab ja schon erwähnt, dass wir mittlerweile Profis im Gebiet 3D Food Print sind. Aufgrund der großen Erfolge mit unserem Profigerät als weltweiten Marktführer tue ich jetzt einfach mal so als würden wir wissen was wir tun 😉

Diese Technologie jetzt jedoch nach Hause zu transportieren bedeutet auch, dieses zukünftige, ultimative MUST HAVE, der dortigen Umgebung anzupassen. So ein backofengroßes Gerät wäre da schon etwas ungeeignet. Deshalb arbeite ich an dem ersten Ansatz „Schrumpfen“.

Alles klar! Kleineres Gerät, kleinere Komponenten. Step eins schrumpfe die wichtigsten Komponenten – UUUUND was denkt ihr sind die wichtigsten?

First of all DER Motor. Kleinerer Motor mit gleicher Kraft. Die Lösung? Ist euch eh schon klar, ich weiß. Wir nehmen uns mal ein Getriebe zur Hand. Well Done. Die Kartusche (worin wir die Leckereien abfüllen) kürzen wir einfach um zu sehen ob wir aus dem Turnbeutel überhaupt einen Hashbag machen können oder ob wir einen neuen Rucksack erfinden müssen.

Die ein oder andere Komponente anders platziert, Kunststoffextruder durch meinen Extruder ersetzt und voila. Na wie gefällt euch der kleine Haufen? Ja exakt Haufen als etwas anderes kann man das nicht wirklich bezeichnen. Ich bin selbstverständlich zuversichtlich. Bis zum nächsten Mal verspreche ich euch einen etwas schöneren Haufen.

Also bleibt dran, HIER geht’s zum Newsletter

euer KELLERKIND

PS Was ist mit Hashbags, Turnbeuteln und Rücksäcken? HIER geht’s zum Anfang der Story!

PPS Falls Ihr Lust auf mehr Geschenkideen habt folgt mir auch gern in den sozialen Medien –  Hier der Weg zu FacebookInstagram und Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.