FAQs

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen.

mycusini® hat eine CE-Zertifizierung.

Der Versand der mycusini® erfolgt direkt von Freising nachdem er unsere Qualitätsprüfung durchlaufen hat. Johannes schaut sich jeden einzelnen dabei genau an. Es ist uns ein Anliegen, dass jeder von Euch einen einwandfreien mycusini® bekommt.

Unser Know How kommt neben der technologischen Seite vor allem aus der Food Branche. So haben die meisten im Team Lebensmitteltechnologie studiert. Die Köche und Konditoren im Team ergänzen die Erfahrung von der handwerklichen Seite, was gerade bei Choco sehr wichtig ist.

Obwohl wir bei der Entwicklung natürlich auf Stabilität und Geschwindigkeit abgestimmt auf den Lebensmittel-3D Druck geachtet haben, hatte der Geschmack für uns immer Priorität. So sind selbst Profi-Kunden, die sich für unseren Procusini entscheiden, vom Geschmack unserer 3D Choco positiv überrascht.

mycusini® 3D Choco ist rein rechtlich eine Schokoladenfettglasur. Das bedeutet, statt Kakaobutter werden andere pflanzliche Fette, wie Kokosfett verwendet, damit die Aushärtung schneller stattfindet und so höhere Objekte produziert werden können.

Diese Rezeptur erschien uns sinnvoller für die praktische Anwendung im Vergleich zu einer Schokolade, die vorher in einem Temperiergerät erst temperiert werden muss und dann beim Arbeiten mit dem mycusini nicht schnell genug aushärtet.

Die mycusini® 3D Choco wurde in Freising entwickelt und wird dort auch produziert und versandt. 

Mit mycusini® möchten wir euch eine Möglichkeit eröffnen, auf einfache Art und Weise Choco-Träume zu realisieren. So erfordert unsere 3D Choco kein Temperieren – einfach in den mycusini® einsetzen, kurz vorheizen und los geht’s. Auch geschmacklich ist sie ein Genuss, verfeinert mit einem Hauch echter Vanille. Jedem mycusini® liegt eine Probepackung mit mehreren 3D Choco Dark bei. Vertrauen Sie uns – wir sind sicher, Sie kommen auf den Geschmack.

Zu Beginn starten wir mit einer 3D Choco. Allerdings planen wir die Produktpalette zukünftig zu erweitern. Derzeit können wir euch noch keinen genauen Zeitpunkt nennen. Hier sind wir gespannt, welches Feedback wir noch aus der Community bekommen und welches eure Lieblings-Lebensmittel für den 3D-Druck mit dem mycusini® wären. Damit ihr Euch aber nicht satt seht an dem mycusini® werden wir bis dahin kontinuierlich die Anwendungen und die Vorlagenbibliothek erweitern. Als mycusini Besitzer habt ihr kostenlosen Zugang zum mycusini® Club und den regelmäßigen Updates.

Unsere Empfehlung: Verwenden Sie mycusini® 3D Choco. Der mycusini® ist als Gesamtsystem ausgelegt. Alle Geräte- und Software-Einstellungen sind auf die Verwendung von mycusini® 3D Choco ausgelegt.

Auch die Verwendung eigener STL-Dateien ist möglich. Einfach im mycusini® Club hochladen. Dort werden Sie automatisch umgewandelt. Los geht´s.

Die Bedienung des mycusini® über sein integriertes Display ist dank Marcel super easy und verständlich.

Das Einsetzen bzw. das Befüllen des mycusini® ist aufgrund des eigens entwickelten Schnellverschlusses im Extruder sehr einfach.

Nichts desto trotz wollen wir euch natürlich mit allen Kräften unterstützen und haben ein Anleitungsvideo und Videos mit Tipps und Tricks für Euch.

Die Reinigung des mycusini® ist super einfach. Durch die Reinigungsfunktion am Display wird der obere Teil, der mit der mit 3D Choco in Kontakt kommen kann, automatisch herausgefahren und du kannst ihn mit einem feuchten Tuch ganz einfach abwischen. Die Edelstahlkartusche in der die 3D Choco temperiert wird, kannst du einfach mit der Hand unter fließend Wasser reinigen, oder sie in die Spülmaschine geben.

Die Geschwindigkeiten des mycusini® liegen bisher je nach Anwendung zwischen 9,5 und 25 mm/s. Gerade die Geschwindigkeit ist eine Schraube, an der wir kontinuierlich drehen und die wir in den letzten Jahren schon deutlich erhöhen konnten. Wir sehen hier auf jeden Fall noch Potential, weshalb wir fleißig weiter optimieren um Euch den mycusini® noch schmackhafter zu machen.

Wir haben hier in Freising einen Druckkopf entwickelt, der aufs kleinste Detail auf die Wünsche der Endkonsumenten angepasst ist. So einen kleinen Druckkopf gab es noch nie für 3D Choco. Der untere beheizbare Teil kann ganz ohne Kabelsalat einfach über den Schnellverschluss geöffnet werden, um die mycusini® 3D Choco einzusetzen. Unsere neueste Entwicklung, die mycusini® Edelstahlkartusche ist auf den Choco 3D Druck ausgelegt. Mit einem hohen Wärmeübergang und der präzisen Spitze von 1 mm überzeugt sie durch schnelles Aufheizen und wundervolle filigrane 3D Objekte.